|261 kW / 355 PS
|6,4 l/100 km
|167 g/km
|-

SURPRISING. THRILLING. CLEVER.


Der neue BMW ALPINA D3 S

Bitte scrollen Sie

LEICHTFÜSSIGE AGILITÄT

SURPRISING. Der neue BMW ALPINA D3 S verbindet das Beste aus zwei Welten: Exzellentes Ansprechverhalten selbst bei niedrigen Drehzahlen geht einher mit ausgeprägter, „dieseluntypischer“ Drehfreude. Hohes, maximales Drehmoment von 730 Nm überrascht zusammen mit einer allzeit nachdrücklichen Leistungsentfaltung, die in der Spitze 261 kW (355 PS) erreicht.

THRILLING. Der kraftvolle 3,0 Liter Diesel-Reihensechszylindermotor ermöglicht beeindruckende Fahrleistungen: In gerade einmal 4,6 Sekunden sprintet die Limousine von 0 auf 100 km/h (Touring: 4,8 Sekunden). Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 273 km/h (Touring: 270 km/h) zählt der BMW ALPINA D3 S zu den schnellsten Diesel-Automobilen im Segment.

CLEVER. Erstmals kommt in einem BMW ALPINA Automobil die innovative BMW Mild-Hybrid-Technologie zum Einsatz, die besonders im unteren Drehzahlbereich einen spürbaren Leistungsschub erzeugt und die Effizienz des Hochleistungsantriebs steigert. Damit ist das jüngste BMW ALPINA Dieselmodell der ideale Weggefährte für alle sportlichen Vielfahrer, die niedrige Verbrauchswerte im Alltag zu schätzen wissen.

In Verbindung mit der ALPINA CLASSIC 20“ Rad-/Reifenkombination reduziert sich die Höchstgeschwindigkeit um ca. 3 km/h.

LEICHTFÜSSIGE AGILITÄT

Ingenieurskunst

Ingenieurskunst

INTELLIGENTE TECHNOLOGIE

BMW Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt-Startergenerator

BMW Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt-Startergenerator

Beim neuen ALPINA Diesel-Reihensechszylinder-Triebwerk kommt erstmals die innovative BMW Mild-Hybrid-Technologie zum Einsatz. Das System besteht aus einem ergänzenden 48-Volt-Bordnetz und einem riemengetriebenen 48-Volt-Startergenerator, der den Dieselmotor mit elektrischer Antriebsleistung unterstützen kann.

Reduktion von Verbrauch und Emissionen

Reduktion von Verbrauch und Emissionen

Die 48-Volt-Technologie ermöglicht eine deutlich umfangreichere Nutzung von rekuperierter Energie. Der 48-Volt-Startergenerator kann die Funktion eines elektrischen Antriebs übernehmen und den Verbrennungsmotor dabei so unterstützen, dass dieser im effizienzoptimierten Lastbereich läuft.

Geschärftes Ansprechverhalten, faszinierender Vortrieb

Geschärftes Ansprechverhalten, faszinierender Vortrieb

Da die elektrische Leistung von bis zu 8 kW (11 PS) sofort verfügbar ist, reagiert der Motor speziell bei niedrigen Drehzahlen mit überraschend spontanem Ansprechen auf Fahrpedalbewegungen. Der Beschleunigungsaufbau erfolgt harmonisch.

Spürbar mehr Komfort: Verbesserte Auto-Start-/Stopp-Funktion

Spürbar mehr Komfort: Verbesserte Auto-Start-/Stopp-Funktion

Der 48-Volt-Startergenerator ermöglicht ein besonders schwingungsarmes Abschalten und komfortabel-schnelles Starten des Verbrennungsmotors. Dadurch kann bei Gasrücknahme im sogenannten „Segelmodus“ der Motor komplett abgestellt werden – ein weiterer Verbrauchsvorteil.

INTELLIGENTE TECHNOLOGIE
SPORTLICH UND ELEGANT

SPORTLICH UND ELEGANT

Die elegante Linienführung und kraftvolle Formensprache im Exterieurdesign unterstreicht die moderne, dynamische Präsenz des neuen BMW ALPINA D3 S.

Die ALPINA Aerodynamikelemente folgen dem Credo „form follows function“:
Sie sorgen für maximale Fahrstabilität selbst bei Höchstgeschwindigkeit sowie eine optimale Kühlluftzufuhr für das High-Performance-Triebwerk.

Exklusive Details

Der serienmäßige Ausstattungsumfang ist mit der neuen Modellgeneration deutlich gestiegen und sucht in diesem Segment seinesgleichen. Das Interieur besticht in Summe mit bester Verarbeitung und hochwertigen Materialen. Jeder BMW ALPINA verfügt exklusiv über ein Produktionsnummernschild mit modellspezifischer Produktionsnummer. Zudem sorgen ALPINA Designelemente für eine elegante wie exklusive Note.

ALPINA Details

ALPINA Details

Klassische ALPINA Details wie ALPINA Einstiegsleisten und Metallembleme in den Sitzlehnen und Fußmatten setzen stilvolle Akzente.
Manufaktur

Manufaktur

Selbst ausgefallene Kundenwünsche bei Interieurkompositionen können in der hauseigenen ALPINA Sattlerei umgesetzt werden.
Gorgeous touch

Wunderbar griffsympathisch

Das handgenähte ALPINA Sportlederlenkrad mit serienmäßiger Lenkradheizung und naturbelassener LAVALINA Belederung sorgt für maximales Wohlbefinden.
State-of-the-art

State-of-the-art

Konkurrenzlose Serienausstattung: Modernste BMW Navigations-, Kommunikations-, Infotainment- und Fahrassistenzsysteme sind serienmäßig mit an Bord.
Custom-made

Massgeschneidert

Speziell für die neue BMW ALPINA 3er Modellgeneration wurden zwei Rad-/Reifenkombinationen entwickelt: ALPINA DYNAMIC 19‘‘ Gussräder im 5x4-Speichen-Design und gewichtsoptimierte ALPINA CLASSIC 20‘‘ Schmiederäder im klassischen 20-Speichen-Design mit abschließbarem Raddeckel. Die Räder können optional in den Lackierungen Schwarz oder Himalaya Grau ausgeführt werden.

Gemeinsam mit den Reifenexperten von Pirelli wurde nach ALPINA Vorgaben eine Mischbereifung entwickelt, die hohes Griplevel, sportlich neutrales Fahrverhalten mit gutem Abrollkomfort verbindet. Die ALPINA Bremsanlage mit Vier-Kolben-Festsätteln mit Ø 395 mm Bremsscheiben an der Vorderachse (Übernahme vom 608 PS-starken BMW ALPINA B5 Bi-Turbo) und Schwimmsätteln mit Ø 345 mm Bremsscheiben an der Hinterachse entfalten eine ausgezeichnete Bremsleistung.

Configurator

Jetzt Ihren ganz persönlichen BMW ALPINA D3 S konfigurieren!

Configurator

Configure your very own BMW ALPINA D3 S online now!

ALPINA News

Sie wollen mehr über unsere exclusiven Automobile erfahren, spannende Einblicke in die ALPINA Manufaktur erhalten und keine aktuellen ALPINA Events und Aktionen mehr verpassen?
Kraftübertragung

Der Allradantrieb mit vollvariabler Momentenverteilung und verstärkten An- und Abtriebswellen ist auf maximale Dynamik ausgelegt. Das 8-Gang Sport-Automatikgetriebe (8HP76) wurde gemeinsam mit den ZF Getriebespezialisten auf die Leistungscharakteristik des drehmomentstarken Antriebs abgestimmt.

Dämpfer & Federn

Federn von Eibach, Zusatzfedern und ALPINA spezifisch abgestimmte Stabilisatoren bieten eine harmonische Wankabstützung. So überzeugt der BMW ALPINA D3 S selbst bei dynamischer Fahrweise durch enge Kurven mit Balance und Stabilität. Durch die drei Kennlinien COMFORT+, COMFORT und SPORT bei der variablen Dämpferkontrolle wird eine deutliche Spreizung zwischen hoher Alltagstauglichkeit und ausgeprägten Querdynamikeigenschaften erreicht.

Motor

Der 3,0 Reihensechszylindermotor mit Bi-Turbo Aufladung und ALPINA spezifischem Kühlsystem erzielt eine Höchstleistung von 261 kW (355 PS). Die eingesetzte BMW Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt-Startergenerator steigert mit einer unterstützenden Antriebsleistung von bis zu 8 kW (11 PS) nicht nur die Effizienz, sondern auch das Dynamikverhalten des High-Performance-Antriebs.

Lenkung

Die variable Sportlenkung stellt drei Lenk-Modi zur Verfügung: Während im COMFORT Modus ruhiger Geradeauslauf bis in den Hochgeschwindigkeitsbereich hohes Sicherheitsgefühl vermittelt, wird das Ansprechverhalten im SPORT und SPORT+ Modus unmittelbar und direkter.

Kraftübertragung

Der Allradantrieb mit vollvariabler Momentenverteilung und verstärkten An- und Abtriebswellen ist auf maximale Dynamik ausgelegt. Das 8-Gang Sport-Automatikgetriebe (8HP76) wurde gemeinsam mit den ZF Getriebespezialisten auf die Leistungscharakteristik des drehmomentstarken Antriebs abgestimmt.

Dämpfer & Federn

Federn von Eibach, Zusatzfedern und ALPINA spezifisch abgestimmte Stabilisatoren bieten eine harmonische Wankabstützung. So überzeugt der BMW ALPINA D3 S selbst bei dynamischer Fahrweise durch enge Kurven mit Balance und Stabilität. Durch die drei Kennlinien COMFORT+, COMFORT und SPORT bei der variablen Dämpferkontrolle wird eine deutliche Spreizung zwischen hoher Alltagstauglichkeit und ausgeprägten Querdynamikeigenschaften erreicht.

Motor

Der 3,0 Reihensechszylindermotor mit Bi-Turbo Aufladung und ALPINA spezifischem Kühlsystem erzielt eine Höchstleistung von 261 kW (355 PS). Die eingesetzte BMW Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt-Startergenerator steigert mit einer unterstützenden Antriebsleistung von bis zu 8 kW (11 PS) nicht nur die Effizienz, sondern auch das Dynamikverhalten des High-Performance-Antriebs.

Lenkung

Die variable Sportlenkung stellt drei Lenk-Modi zur Verfügung: Während im COMFORT Modus ruhiger Geradeauslauf bis in den Hochgeschwindigkeitsbereich hohes Sicherheitsgefühl vermittelt, wird das Ansprechverhalten im SPORT und SPORT+ Modus unmittelbar und direkter.

Technische Daten

BMW ALPINA D3 S

Leergewicht (EG) Limousine: 1950 kg | Touring: 2010 kg
Zylinder 6 in Reihe
Hubraum 2993 cm³
Nennleistung 261 kW (355 PS)
bei Nenndrehzahl 4.000 - 4.200 U/min
Drehmoment 730 Nm
bei Drehzahl 1.750 - 2.750 U/min
Kraftstoff Diesel
Schadstoffeinstufung Euro 6d-ISC-FCM
   
8-Gang Sport-Automatikgetriebe ZF 8HP76 mit ALPINA SWITCH-TRONIC
   
Beschleunigung 0-100 km/h 4,6 s (Limousine), 4,8 s (Touring)
Höchstgeschwindigkeit * 273 km/h (Limousine), 270 km/h (Touring)
   
Kraftstoffverbrauch NEFZkorr innerorts ** 8,4 l/100 km
Kraftstoffverbrauch NEFZkorr außerorts ** 5,2 l/100 km
Kraftstoffverbrauch NEFZkorr kombiniert ** 6,4 l/100 km
   
CO2-Emissionen NEFZkorr kombiniert ** 167 g/km
Effizienzklasse (Deutschland) ** Limousine: B | Touring: C
   
Kraftstoffverbrauch WLTP kombiniert: ** 7,6 l/100km
CO2-Emissionen WLTP kombiniert: ** 199 g/km
   
ALPINA DYNAMIC 19“ mit PIRELLI P ZERO (ALP) vorn 8,5 x 19“ mit 255/35 ZR19 (96Y) XL
  EU-Reifenlabel E/B/ 70 dB
  hinten 9,5 x 19“ mit 265/35 ZR19 (98Y) XL
  EU-Reifenlabel E/B/ 71 dB
ALPINA CLASSIC 20“ mit PIRELLI P ZERO (ALP) vorn 8,5 x 20“ mit 255/30 ZR20 (92Y) XL
  EU-Reifenlabel E/B/ 70 dB
  hinten 9,5 x 20“ mit 265/30 ZR20 (94Y) XL
  EU-Reifenlabel E/B/ 71 dB
Leistungsdiagramm D3 S

* In Verbindung mit der ALPINA CLASSIC 20“ Rad-/Reifenkombination reduziert sich die Höchstgeschwindigkeit um ca. 3 km/h.

** Vorläufige Daten

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) sowie unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Die angegebenen offiziellen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt. Seit dem 1. September 2018 hat der WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Aktuell sind unabhängig vom angewendeten Messverfahren noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren, deshalb sind die hier angegebenen offiziellen Herstellerangaben bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte erfolgt bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig. Im angegebenen Wert sind 90 % Tankfüllung sowie 68 kg für den Fahrer und 7 kg für Gepäck berücksichtigt. Das Leergewicht gilt für Fahrzeuge in serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen erhöhen diesen Wert.

EU-Reifenlabel = Kraftstoffeffizienz / Nasshaftung / Rollgeräuschklasse, ext.Rollgeräusch.
Vorläufige Herstellerangaben. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen vorbehalten.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.